Datenrettung - alphabetisches Glossar & Lexikon

In diesem Glossar finden Sie alphabetisch sortierte Begriffe & Definitionen, von denen wir glauben, daß Sie im Zusammenhang mit Datenrettung relevant sind, bzw. für ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge bei einer Datenwiederherstellung helfen können.

Die weiterführenden Links, zu detaillierten Beschreibungen im Lexikon zur Datenrettung, werden etwa 100 relevante Begriffe, Definitionen und Beschreibungen zu den Themen Datenrettung, Datenwiederherstellung, Datenverlust, Datensicherheit, Datenschutz, Backup-Strategien, Netzwerk-Sicherungen etc... beschreiben.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z

Begriffe und Ausdrücke rund um die Datenrettung, die mit dem Buchstaben M beginnen:

M

MacOS - ist ein von der Computer-Firma Apple seit 1982 entwickelte Betriebssystem für den Macintosh Computer. Es war das erste kommerzielle Betriebssystem, welches eine graphische Benutzeroberfläche in Verbindung mit Unterstützung einer Maus einführte. Wir bieten Mac Datenrettung & professionelle Datenwiederherstellung für Mac Betriebssysteme an - kontaktieren Sie bitte unsere Hotline für eine kostenlose Analyse Ihrer Festplatten mit Mac Betriebssystem.

Magnetband - besteht üblicherweise aus einer langen Kunststofffolie, welche mit einem magnetisierbaren Material überzogen ist und in der Regel über Spulen auf- und abgewickelt wird...

Magnetplatte - Datentragender Bestandteil z.B. von Festplatten...

Mainboard, Motherboard (=Hauptplatine) - ist die "Zentrale" eines PC\'s. Auf dieser Platine befinden sich z.B. Chipsatz (BUS-Systeme), Prozessor (CPU), Arbeitsspeicher (RAM), Steckplätze für Erweiterungen mit Steckkarten (Grafikkarte, ISDN-Karte, Netzwerk-Karte etc...) sowie das BIOS. Aktueller Formstandard (Anordnung der einzelnen Komponenten auf dem Mainboard) ist seit Ende 2004 das BTX-Format - am verbreitetsten ist momentan noch der Vorgänger, das ATX-Format.

Media Descriptor - ist ein Byte im Boot Sektor jeder Partition einer Festplatte, welches beim Lade- und Erkennungsvorgang des Betriebssystemes die Art eines erkannten Laufwerkes/Speicherträgers beschreibt...

Microsoft - Hersteller von Betriebssystemen & Anwender- und Entwickler Software, gegründet von Paul Allan & Bill Gates als Microsoft Coorporation im Jahr 1975 in New Mexico.

MOD (Abk. des engl. Magneto Optical Disc) - ist ein magneto-optischer (Kombination magnetischer + optischer Verfahren) Wechselspeicher, der seit Ende der 80er Jahre auf dem Markt ist und sich bisher nicht als Alternative zur Festplatte oder DVD als Datenspeicher durchsetzen konnte. Vorteile in Bezug auf Datensicherheit gegenüber anderen Speichermedien sind die zu erwartende Lebensdauer von etwa 50 Jahren und die Tatsache, dass MOD-Laufwerke von vielen Betriebssystemen als ein Laufwerk behandelt werden - daher sind MOD-Laufwerke für Backups & Datensicherung gut geeignet.

Mooresches Gesetz (Moore’s law) - von Gordon Moore bereits im Jahre 1968 aufgestellte und immer noch aktuelle These, die besagt, dass sich die Dichte von Transistoren auf einem Prozessor etwa alle 1.5 Jahre verdoppeln lässt. In den letzten Jahren wird immer wieder eine mögliche Verlangsamung der Integrationsdichte von Transistoren in nächster Zukunft vorhergesagt...

 

Nach oben





Datenrettung Lexikon
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713