Datenrettung - alphabetisches Glossar & Lexikon

In diesem Glossar finden Sie alphabetisch sortierte Begriffe & Definitionen, von denen wir glauben, daß Sie im Zusammenhang mit Datenrettung relevant sind, bzw. für ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge bei einer Datenwiederherstellung helfen können.

Die weiterführenden Links, zu detaillierten Beschreibungen im Lexikon zur Datenrettung, werden etwa 100 relevante Begriffe, Definitionen und Beschreibungen zu den Themen Datenrettung, Datenwiederherstellung, Datenverlust, Datensicherheit, Datenschutz, Backup-Strategien, Netzwerk-Sicherungen etc... beschreiben.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z

Begriffe und Ausdrücke rund um die Datenrettung, die mit dem Buchstaben F beginnen:

F

FAT (File Allocation Protocol) - Bezeichnung für das "alte" Dateisystem von DOS & Windows, sowie für die von diesem Dateisystem verwendete Dateizuordnungstabelle....

Fehlermeldung - optische (z.B. Bluescreen) oder akustische (BIOS Fehler) Meldung von Computer-Betriebssystemen, Programmen oder Anwendungen, die bei der Ausführung eines Befehls/Ablaufs einen Fehler entdeckt haben.

Festplatte, HDD - (=hard disk drive), der verbreitetste Typ eines magnetischen Datenträgers (intern oder extern) zur Massenspeicherung von Daten siehe - auch unter Scheiben, Schreib- und Lese-Kopf oder Speicher-Technologien.

Festplatten Crash - beschreibt den Vorgang, bei dem Festplatten durch einen Crash (englischer Ausdruck für Unfall) zerstört/beschädigt wurden...

Festplatten Diagnose - beschreibt eine Analyse nach Datenverlust von Festplatten, welche meist mit Festplatten-Tools oder geeigneter Software, in schweren Fällen von einem Datenretter in einem Reinraum durchgeführt wird. Bei der Festplatten-Diagnose wird diese auf elektronische/mechanische Defekte untersucht, sowie festgestellt mit welchem Aufwand wieviele der zerstörten/verlorenen Daten gerettet werden können...

Festplatten Tools - (Disk utilities) - sind sogenannte Dienstprogramme, auch Utilities oder Werkzeuge (Tools) genannt, die meist als Bestandteil des Betriebssystems ausgeführt werden. Mit ihnen kann man z.B. Festplatten formatieren, defragmentieren oder z.B. mit Scandisk auf Fehler überprüfen...

Fibre Channel - wurde entwickelt um eine schnellere Verbindung zwischen Rechnern und externer Hardware zu ermöglichen (aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit 1 GBit/Sekunde). In Bezug auf Datensicherheit beschreibt Fibre Channel die darauf aufbauende und heute gängigste Technik, mit der Speichernetze aufgebaut werden können.

Firewall - (=Brandschutzmauer), wird als Hardware oder Software dazu genutzt bei Verbindung mit dem Internet Gefahren wie unauthorisiertes Eindringen (siehe auch Hacker) oder unbefugten Austausch und Ausspionieren (siehe Virus, Wurm, Trojaner) von Daten zu verhindern. Die Verwendung einer Personal Firewall in Verbindung mit einer Antivirus Software als Freeware ermöglicht auch privaten Anwendern einen günstigen und relativ sicheren Schutz vor online Übergriffen aus den Weiten des Internet.

Forensik - umfasst Daten-Analysen (forensische Untersuchungen) zur Spurensuche und Beweissicherung in Computer-Daten zur anschließenden gerichtlichen Verwertung.

forensische Datenrettung - hier ist eine professionelle Datenrettung wichtiger denn je, da eine missglückte forensische Datenrettung weitreichende Folgen für den Verlauf von Gerichtsprozessen oder strafrechtlicher Verfolgung haben kann.

Formatierung Festplatten - beschreibt die Vorbereitung einer Festplatte durch das Betriebssystem zur Speicherung von Daten. Die Magnetschicht auf den Scheiben der Festplatte wird bei einer Formatierung in konzentrische Spuren, unterteilt in Sektoren, aufgeteilt.

Fragmentierung Festplatte - Fragmentierung beschreibt unzusammenhängende Datei-Strukturen, z.B. auf Festplatten oder Disketten - diese verlangsamen die Zugriffszeiten beim Schreiben und Lesen von Dateien auf der Platte - siehe auch Defragmentierung.

Freeware Datenrettung - Datenwiederherstellung mit Freeware Tools - Tipps zu Funktionen, Chancen und Risiken bei Einsatz von Datenrettungs-Software finden Sie auch unter Software Tools.

 

Nach oben





Datenrettung Lexikon
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713