A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z

DOS oder MS-DOS (Disc Operating System)

DOS ist die Abkürzung des englischen Begriffes Disc Operating System – auf deutsch etwa: „mit Platten operierendes Betriebssystem“ – der Name entstand wohl, um den Unterschied zu den damals üblichen RAM-Speichern zu verdeutlichen.

MS-Dos ist eine von Microsoft ursprünglich entwickelte DOS-Variante, die 1981 noch unter dem Namen PC-DOS auf den Markt kam, später in MS-DOS umbenannt wurde und weltweit bis Mitte der 90er Jahre großen Erfolg hatte.

Erst seit Windows NT Ende 1993 und der Entwicklung dessen weiterer Nachfolger wurde der DOS-Unterbau in Windows Betriebssystemen nicht weitergeführt.

Obwohl Microsoft die Entwicklung von MS-DOS mit der Version 7.x eingestellt hat, lebt DOS in Form eines Open Source Projektes weiter. Die unter www.freedos.org angebotene DOS-Version wird von vielen Mainboard-Herstellern als Betiebssystem-Grundlage genutzt, um z.B. bootfähige CD\’s mit entsprechenden Rettungsfunktionen für einen Crash bei einem Bios-Update zu erstellen.



Weitere Informationen:





Datenrettung Lexikon
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713