O&O DiskRecovery V4.1

Wichtige Unterschiede zwischen der Personal- und der Admin Version von O&O DiskRecovery:

Die Personal Version kann nur max 100 Dateien pro Datenrettungsvorgang rekonstruieren. Die Admin Version hat dahingehend keinerlei Einschränkungen, d.h. es kann eine unbegrenzte Anzahl von Dateien während eines Durchlaufes hergestellt werden. Weitere Lizenz-Unterschiede finden Sie unter obigem externen Download Link.

Etwa 350 Dateitypen werden z.B. von O&O DiskRecovery Admin erkannt und können ggfls. wiederhergestellt werden. Dies können z.B. Word-Dateien oder Excel-Dateien sein, aber auch beinahe alle gebräuchlichen Grafik-, Video- oder Musik-Dateiformate. Bei einigen Dateiarten besteht die Möglichkeit einer Vorschau-Funktion, bevor mit der Rekonstruktion der verlorenen/zerstörten Daten begonnen wird.

Systemvoraussetzungen: Windows 2000, NT, XP und auch Windows Vista. Hier weitere Infos zum Download beim Hersteller: http://www.oo-software.com/de/products/oodiskrecovery/productinfo.html



Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

 

Nach oben





 

Datenrettung Software für defekte DVD's, CD's, Speicherkarten & Festplatten ...

 

Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713
Mehr in dieser Kategorie
Kategorien
Artikel per Zufall
RSS Feed abonnieren