SDHC-Karte mit Spitzen-Übertragungsrate

Die Extreme SDHC von ScanDisk soll, wenn es nach dem Hersteller geht, mit einer minimalen Datenübertragungsrate von 30 Megabyte pro Sekunde trumpfen können. Damit soll die Speicherkarte auch in HD-Kameras oder schnellen Spiegelreflexkameras zum Einsatz kommen können. Bislang mussten Kameras nicht selten auf die Karte warten wenn es galt, gigantische RAW-Formate zu speichern – der enorme Datenstrom brachte die Übertragung oft ins Stocken.

Und auch hochauflösende Videokameras profitieren von der verbesserten Übertragungsrate. Diese benötigen außerdem besonders viel Speicherplatz, wenn man nicht nur auf etwa eine Stunde Aufnahmezeit oder weniger beschränkt sein möchte. Darum wird es die Extreme SDCH nicht nur mit 4, 8 und 16 Gigabyte Speicher geben, sondern auch in einer 32-Gigabyte-Version. Bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einer Datenrate von 24 Mbit pro Sekunde kommt man so auf knapp 160 Minuten Aufnahmezeit.

Die Extreme SDHCs werden der neuen Class-10-Kategorie zugeordnet und sind für den kommenden August angekündigt. Eine Preisempfehlung liegt bislang nicht vor.



Ähnliche Beiträge zur Datenrettung:


Tags: , , , ,

 

Nach oben





Kategorien
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713
Mehr in dieser Kategorie
Artikel per Zufall
RSS Feed abonnieren