eSATA-Gehäuse für externe Festplatten

Externe Festplatten gibt es wie Sand am Meer. Die mehr oder weniger handlichen Datenträger werden immer günstiger, und mittlerweile bekommt man sie sogar im Supermarkt geradezu hinterhergeschmissen. Bei den immer größer werdenden Datenmengen ist zusätzlicher Speicher inzwischen etwas, das den größten Teil der PC-Anwender betrifft. Doch gerade durch die enormen Datenmengen, die es heutzutage zu Speichern und zu Verwalten gibt, rückt ein entscheidender Schwachpunkt externer Festplatten zusehends in den Focus: Meist werden die Platten per USB 2.0 oder Firewire mit dem PC verbunden, was die in den Gehäusen verbauten Serial-ATA-HDDs gewaltig ausbremst.

Da USB 3.0 wohl noch auf sich warten lässt, erweitert Raidsonic seine Produktpalette nun um eine Reihe externer Festplattengehäuse – inklusive eSATA-Anschluss, um dem Anwender den zügigen Datenzugriff zu ermöglichen, den er von internen HDDs gewohnt ist. Die ICYBOX-Gehäuse werden in unterschiedlichen Größen und Ausführungen angeboten, vom handlichen und lüfterfreien Alugehäuse für unterwegs (auch als Edelvariante mit stylishem Kunstlederbezug) bis hin zum mehrere Festplatten fassenden RAID-System inklusive Lüfter. Verbaut werden können, je nach Modell, 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke. Begrenzungen für maximale Speicherkapazitäten gibt es nicht, es können also auch Festplatten mit mehr als zwei Terabyte zum Einsatz kommen. Der Preis für ein Raidsonic-Gehäuse liegt zwischen 25 und 80 Euro, je nach Ausstattung und Größe. Eine Festplatte ist im Lieferumfang nicht enthalten und muss dazugekauft werden. Die Gesamtkosten für einen externen Datenträger belaufen sich damit zwar auf etwas mehr als die Kosten für eine gewöhnliche USB-Festplatte, doch dafür bekommt der User eine externe Festplatte nach Maß und ohne lästigen USB-Flaschenhals.

Eine Übersicht über die Produktpalette bekommt man hier: http://www.tomshardware.com/de/eSATA-Icybox-Raidsonic,news-243647.html



Ähnliche Beiträge zur Datenrettung:


Tags: , ,

 

Nach oben





Kategorien
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713
Mehr in dieser Kategorie
Artikel per Zufall
RSS Feed abonnieren