Corsair Performance Series: SSDs mit 64 und 128 Gigabyte

Festplatten-Veteran Corsair stellte mit dem P64 und dem P128 vor Kurzem zwei neue Solid State Drives seiner Performance Series vor. Beide 2,5-Zoll-Laufwerke nutzen kommen zwar mit verhältnismäßig geringer Speicherkapazität daher, nutzen allerdings die Technologie ihres volumentechnisch großzügiger bemessenen Vorgängers P256. Dazu gehört neben Native Command Queuing (einer Technologie, die eine optimierte Festplattenleistung verspricht) auch der Samsung-Controller mit dem für Speicher in dieser Größenordnung gigantischen Cache von 128 Megabyte.

Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten liegen beim P64 bei 220 und 120 Megabyte pro Sekunde, beim P128 bei fantastischen 220 und 200 Megabyte pro Sekunde, womit sich Corsairs Laufwerke mit Sicherheit zu den Spitzenreitern in ihrer Größenordnung zählen dürfen. Die Leistung des P128 entspricht sogar genau der Leistung seines „großen Bruders“ P256.

Das 128-GB-Modell ist bereits im Handel um ca. 290 Euro erhältlich, die Variante mit 64 GB sollte innerhalb der nächsten Tage in den Läden verfügbar sein. Der Preis für das P64 liegt noch nicht vor.



Ähnliche Beiträge zur Datenrettung:


Tags: , , ,

 

Nach oben





Kategorien
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713
Mehr in dieser Kategorie
Artikel per Zufall
RSS Feed abonnieren