2-Terabyte-Festplatte mit hoher Drehzahl

Festplattenhersteller Hitachi Global Storage Technologies liefert seit kurzem 3,5-Zoll-Festplatten mit einer Kapazität von zwei Terabyte und einer Drehzahl von 7200 Umdrehungen pro Minute aus. Damit übertrifft Hitachis Speichermedium die Produkte der Konkurrenz wie Seagate oder Western Digital in puncto Geschwindigkeit und sorgt damit für eine optimierte Performance bei Lese- und Schreibzugriffen.

Die 7K200-Serie besitzt einen Cache von 32 Megabyte und ein SATA-Interface mit drei Gigabyte pro Sekunde. Der Hersteller gibt an, der Energieverbrauch, speziell im Leerlauf, wurde im Vergleich zur vorangegangenen Festplattengeneration um gut zehn Prozent reduziert, liegt aber immer noch bei 7,5 Watt. Überzeugender wirken da schon die Werte bei der 7K100-Serie. Das Modell mit einem Terabyte Speicher verbraucht im Leerlauf nur 4,4 Watt, kleinere Modelle mit nur einer physischen Platte und Kapazitäten von 500 Gigabyte oder weniger kommen sogar auf einen Verbrauch von nur 3,6 Watt. Dieser Wert ist laut Hersteller Hitachi bei Massespeichern der klassischen Bauweise bislang ohne Konkurrenz.

In Sachen Energieeffizienz und Performance werden diese Werte lediglich von Solid State Drives mit Flash-Technologie übertroffen. So hat Flash-Pionier SanDisk im vergangenen Jahr mit dem Konzept der „virtuellen Drehzahl“ eine direkte Offensive gegen die Hard Disk Drives gestartet. Diese bleiben bislang jedoch zumindest auf einem Feld ungeschlagen, und das ist der Preis. De facto liegt der Preis pro Byte bei SSDs zurzeit noch bei fast dem Zehnfachen im Vergleich zu normalen Festplatten. So soll das 2-Terabyte-Modell 7K200 von Hitachi in den USA für knapp 330 Dollar über den Ladentisch gehen – würde man diese Summe in Flash-Speicher investieren, bekäme man nur zwischen 100 und 200 Gigabyte Speicher dafür. So werden sich die Festplatten von Hitachi, Seagate und Co in nächster Zeit auch weiterhin auf dem stark umkämpften Massespeicher-Markt behaupten können werden.



Ähnliche Beiträge zur Datenrettung:


Tags: , ,

 

Nach oben





Kategorien
Wir retten Daten nach Diagnose zum Festpreis
Datenrettung Diagnose kostenlos
Datenrettung Hotline

Sie erreichen unsere Hotline aus Deutschland täglich gratis unter:

0800 88 777 11

Dieser Anruf ist für Sie aus dem deutschen Festnetz kostenlos!

Anrufe aus dem Ausland

Wenn Sie uns aus dem Ausland oder von einem Handy aus anrufen möchten, nutzen Sie bitte:

+49 7635 45 29 713
Mehr in dieser Kategorie
Artikel per Zufall
RSS Feed abonnieren